bogen
Hier geht es zurück zur Startseite dieser Homepage.
Hier könnt Ihr Kontakt zu uns aufnehmen.
Hier geht es zum Impressum. Dort erfaehrst Du, wer für diese Homepage verantwortlich zeichnet
Ev. Kirchenkreisjugenddienst Hildesheim-Sarstedt
Wir - wer und was ist der KKJD - wir stellen uns vor
Hier gibt es einen Terminkalender. Erfahre was wann geplant ist und ließ weitere Informationen zum Thema!
Zum herunter Laden
Fotos und Erinnerungen
Hier geht es zum Forum.
Hier geht es zum Gaestebuch.
Hier geht es zur Suche.
Hier geht es zum Links.
Die Evangelische Jugend
Hier kannst Du Dich einloggen bzw. Anmelden, um auf dieser Seite im Forum zu schreiben, oder administrativ taetig zu sein ...
Willkommen im KKJD, Elisabeth!



Hallo lieber Kirchenkreis,

Als die neue FSJlerin im Kirchenkreisjugenddienst möchte ich mich gerne bei Ihnen und euch vorstellen. Mein Name ist Elisabeth Gustke, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Ilten bei Sehnde. Ich habe bereits im letzten Jahr mein Abitur gemacht und im selben Jahr ein Studium in Bochum begonnen. Doch ich habe schnell gemerkt, dass es mir dort nicht gefällt. Stattdessen habe ich mich bei dem Referat für Freiwilligendienste der Diakonie Hannover beworben. Ich habe bereits in meiner Heimatgemeinde Ilten im Jugendmitarbeiterkreis mitgearbeitet und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat mir schon immer gefallen. Als ich mich zu dem Bewerbungsgespräch zur Diakonie Hannover aufgemacht habe, hatte ich noch keine Ahnung, dass ich im Kirchenkreisjugenddienst Hildesheim-Sarstedt landen würde. Mir war überhaupt nicht bewusst, dass es überhaupt eine FSJ-Stelle im KKJD gibt. Doch ich war sofort begeistert. Als ich mich dann persönlich im KKJD in Hildesheim vorgestellt habe, bin ich einem unglaublich freundlichen Team begegnet. Am 01. September 2017 hatte ich meinen ersten Tag im KKJD, doch anstatt diesen Tag im Büro zu verbringen, habe ich eine Konfirmandenfreizeit nach Hameln begleitet. Sowohl Teamer als auch Teilnehmer haben mich herzlich aufgenommen. Somit wurde mein erster Tag zu einem ersten Wochenende und zu einer schönen Erfahrung. Weiterhin bin ich sehr gespannt, was mich erwartet in meiner neuen Tätigkeit. Ich freue mich darauf von den Hauptamtlichen zu lernen und neue Erfahrungen zu machen, Projekte zu planen und auszuführen und auf eine Menge schöner Begegnungen.

Zurück


[Startseite] [Login] [Impressum] [Kontakt] [Gästebuch] [Rundgang] [Kalender] [Fotoalbum] [Anmeldungen] [Forum] [Suche] [Links]